Alternative Möglichkeiten

Pflegeeltern

Wenn eine Mutter in der momentanen Situation ihr Kind nicht selbst betreuen kann, es aber Aussichten gibt, dass sich diese Situation ändert, kann sie es Pflegeeltern anvertrauen.
Diese kümmern sich solange um das Kind, bis die Mutter bereit ist, es zu sich zu nehmen.
In der Zwischenzeit bleibt die Mutter durch regelmäßige Besuche mit dem Kind in Kontakt. Pflegeeltern werden durch den Jugendwohlfahrtsträger vermittelt.

Weitere infos unter: http://www.wien.gv.at/menschen/magelf/baby/unterbringung.html