Öffentlichkeitsarbeit


Die Wahrung der Interessen der Schwächsten unserer Gesellschaft vom ungeborenen Kind bis zum behinderten, alten und sterbenden Menschen sind unsere Hauptanliegen. Das Ziel unserer Öffentlichkeitsarbeit ist es, ein kinder- und familienfreundliches sowie lebensbejahendes Umfeld in Österreich als Voraussetzung für den Schutz menschlichen Lebens mit zu gestalten.

Dies geschieht durch Veranstaltungen, Jugendevents, Podiumsdiskussionen, Infostände, eigens produzierte Radiospots, TV-Spots, Videos, Flyer und Broschüren.

 



Mp3's


Radiospot der Österreichischen Lebensbewegung

Der Radiospot "Ich bin schwanger...!" wurde 2011 in Eigenproduktion aufgenommen und bereits bei einigen Radiosendern ausgestrahlt (u.a. Radio Energy, Antenne Steiermark, Radio Arabella Wien, Life Radio OÖ und Radio Welle).


TV-Spot "Schwanger - was nun?"

Der TV-Spot der Österreichischen Lebensbewegung wurde unter der Regie von Jessica Hausner und mit Unterstützung des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen am Wiener Cobenzl gedreht. Ausgestrahlt wurde er in ORF 2, Sat 1, Pro 7 und ATV Plus.


"Little Secret"/Deborah Rosenkranz

Deborah Rosenkranz hat dieses Lied zum Anlass des Jugendevents "Alive 2008" für die Österreichische Lebensbewegung geschrieben. Schon im jungen Alter von 9 Jahren entdeckte Deborah Rosenkranz ihre Leidenschaft zum Gesang. Später begann ihre Laufbahn als Flugbegleiterin bei einer Schweizer Fluggesellschaft. Aktuell schreibt Déborah Rosenkranz erneut mit verschiedensten Songwritern aus der ganzen Welt.


Kino-Spot der Österreichischen Lebensbewegung

Der Inhalt vermittelt die Gefühlslage einer Frau, die ungeplant schwanger geworden ist:"...von den vielen Stimmen, die auf dich einwirken, ist es vielleicht die leiseste von allen, auf die du hören solltest. Bei einer ungeplanten Schwangerschaft mußt du nicht abtreiben - ES GIBT ALTERNATIVEN!"


"Mama"/Da Guzi

Franz Guzelnig ist der Komponist und Sänger von "Mama". Seit nunmehr 10 Jahren ist er der "singende" Pastor und Leiter der „Life Church Villach“, einer Freien Christengemeinde. Mittlerweile gibt es 4 Alben von "Da Guzi": "Sehnsucht", "Wie die Zeit vergeht", "Heile Welt" und "Rückenwind". Das Lied "Mama" beschreibt die Gefühle eines ungeborenen Baby`s zu seiner Mama...


Podiumsdiskussion mit Rebecca Kiessling 2013

Rebecca Kiessling berichtet über ihr Leben: ihre Mutter wurde vergewaltigt und wollte Rebecca abtreiben lassen. Die Versuche missglückten und das Baby wurde zur Adoption freigegeben. Teilnehmer der Podiumsdiskussion: MMag. Dr. Gudrun Kugler, MTS; Prim.Dr. Karl Anzböck; Mag. Andreas Cancura; Karin Ebert (Dipl.Lebens- und Sozialberaterin)